Umzugskartons – günstig, umweltfreundlich und nachhaltig

Was steckt in einem Umzugskarton? Was soll bei der Auswahl der Umzugskartons beachtet werden? Was kann an den Umzugskartons dann so komplex und wichtig sein? Man denkt sich, es gibt nichts Einfacheres und nimmt einfach welche alte Kartons, die irgendwo im Keller herumliegen. Und dann wundert man sich, dass etwas schief geht. Wie soll es also aussehen?

Nicht einfach irgendwelche Kartons nehmen

Die Umzugskartons aus dem Keller haben einen Hauptnachteil – größentechnisch sind sie nicht miteinander abgestimmt. Wenn wir den Raum in unserem Umzugswagen optimal nutzen möchten, haben wir mit solchen Kartons schon im vornherein schlechte Karten. Auch wenn es nur z.B. ein Umzug in München sein sollte, kann man auch auf kurzen Strecken durch optimale Raumnutzung viel sparen. Alternative? Einen Satz Umzugskartons mieten (nicht kaufen – nach dem Umzug brauchen wir sie ja nicht mehr), deren Größe das Tetris-Spiel im Umzugs-LKW erleichtert. Außerdem sind sie speziell für die Umzüge konzipiert – sie haben verstärkte Böden und spezielle Öffnungen, die das Tragen erleichtern. Ganz abgesehen davon, dass sie nicht beschädigt sind und beim Tragen nicht auseinanderfallen und auf die Füße herunterfallen werden.

 

Umzug in München mit gemieteten Umzugskartons – günstig und clever

Umzugskartons hatten bisher ein relativ kurzes Leben – im Einsatz während des Umzuges, danach vielleicht noch im Keller oder Dachgeschoss als Stauraum verwendet. Oft werden sie aber einfach zerlegt und entsorgt. Doch sind die meisten Umzugskartons nach einem Umzug noch brauchbar – warum sollte man sie also nicht zurückgeben können? Daher die geniale und einfache Idee, die Kartons für die Zeit des Umzuges zu mieten.

Keine leeren Kartons im Keller und geringere Umweltbelastung – nach deinem Umzug gelangen die Kartons wieder in den Umlauf, solange sie tragen können. Mieten ist natürlich auch billiger als Kaufen – wer also Umzugskartons günstig haben will, soll sich dieses Konzept gründlich überlegen. Das Zubehör und Verbrauchsmaterialien, wie Klebebänder, Folien oder Wellpappe, kann man immer dazu kaufen.

 

Umzug in München mit AID – immer mit der richtigen Ausstattung

Wenn du den kompletten Umzug bei uns buchst, verwenden wir natürlich auch die nachhaltigen und umweltfreundlichen Umzugskartons. Natürlich werden sie vor jedem Einsatz geprüft und die bereits zu sehr abgenutzten Stücke werden aussortiert und recycelt. Bei uns kannst du immer sichergehen, dass dein Umzug sicher und flott verlaufen wird.