Süßkartoffeln – erstaunliche Funktionen und einfaches Wachstum

Niemand kann die unglaublichen Vorteile von Süßkartoffeln leugnen. Ihre unzähligen Funktionen halten uns nicht auf! Vom leckeren Essen über den Konsum bis hin zu einem ästhetischen Dekorationsstück. Süßkartoffeln übertreffen jede Rolle, in der sie eingesetzt werden!

Lassen Sie uns also sehen, wie wir dieses erstaunliche Gemüse konsumieren, ausstellen und anbauen können!

Sie konsumieren:

Wir alle wissen, wie lecker Süßkartoffeln sind! Sie sind nicht nur lecker zu essen, sondern aufgrund ihrer wunderbaren gesundheitlichen Vorteile auch sehr vorteilhaft zu verzehren!

Süßkartoffeln sind nicht nur reich an Ballaststoffen, sondern auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen wie Eisen, Kalzium und Selen usw. Darüber hinaus sind sie auch eine hervorragende Quelle für Vitamin C und B.

Dies sind einige der Möglichkeiten, wie Sie den Geschmack von Süßkartoffeln genießen und gleichzeitig die gesundheitlichen Vorteile genießen können:

  • Wenn Sie sie würzig machen möchten, kann das Hinzufügen von Gewürzen wie Chili-Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Piment, Zimt, Kokosnuss, Muskatnuss, Knoblauch, Ingwer und Nelke sehr vorteilhaft sein. Mit diesen Kräutern und Gewürzen können Sie den Geschmack und die gesundheitlichen Vorteile von Süßkartoffeln verbessern!

  • Sie können sie samtig machen und im Mund zergehen lassen, indem Sie Sahne, Butter, Honig, Rum und braunen Zucker usw. verwenden.

  • Ihr Geschmack kann auch durch die Verwendung von Ahornzucker, Pekannüssen und Fleisch bereichert werden.

  • Darüber hinaus können Sie auch Limette, Karotte, Salz, Thymian, Zwiebeln, Äpfel, Ananas, Kartoffeln und Orangen usw. verwenden, um ihren Geschmack zu verstärken!

Dies sind einige der Add-Ons, die Sie hinzufügen können, um verschiedene Gerichte mit Süßkartoffeln zu kreieren!

Anzeigen:

Süßkartoffeln gehören zu den beliebtesten Wohnaccessoires in Deutschland. Die dekorativen Süßkartoffeln haben ihre eigene Fangemeinde.

Zier-Süßkartoffeln werden anders gezüchtet als essbare. Diese Art von Süßkartoffeln ist sehr bunt. Es ist berühmt für Container und Grenzen.

Ein weiterer Grund, warum ihre Popularität immer größer wird, weil dies die Zimmerpflanze ist, die fast keine Wartung benötigt. Alles, was Sie sich um das gelegentliche Trimmen kümmern müssen, und es ist gut zu gehen!

Von hellem Chartreuse-Grün bis zu einem Purpur, das so dunkel ist, dass es fast schwarz ist. Sie können es in verschiedenen Farbtönen finden.

 

Versuchen Sie daher, dekorative Süßkartoffeln in Ihrem Zuhause zu verwenden, um die Schönheit in Innenräumen zu verstärken!

Wachsen sie:

Der Anbau eigener Süßkartoffeln kann eine erstaunliche Wahl sein, die Sie in Ihrem Garten treffen können! Werfen wir einen Blick auf die Wachstums Methode der Süßkartoffeln:

Wie man Süßkartoffeln pflanzt:

Kaufen Sie Wurzelsprossen in einem nahe gelegenen Kindergarten. Bewahren Sie sie sechs Wochen vor dem Pflanzen an einem warmen Ort auf. Triebe sprießen aus ihnen und wenn sie 6 bis 9 Zoll erreichen, schneiden Sie sie von der Wurzel ab.

Pflanzen Sie sie drei bis vier Wochen nach dem letzten Frost, wenn sich der Boden vollständig erwärmt hat. Machen Sie 6 Zoll tiefe Löcher, die 10-12 Zoll voneinander entfernt sind. Begraben Sie sie, bedecken Sie sie mit Erde und gießen Sie sie gut.

Wässern Sie sie weiterhin gut und lassen Sie sie für ein optimales Wachstum in der Sonne bleiben. Übergießen Sie jedoch auch nicht!

Wann sind Süßkartoffeln reif:

Nach 3 bis 4 Monaten Pflanzzeit sind die Süßkartoffeln reif für die Ernte! Die meisten Sorten brauchen 100 Tage, um reif zu sein.

Dies sind also einige der Funktionen von Süßkartoffeln, die Sie genießen können, indem Sie sie entweder reif kaufen oder anbauen! Ich hoffe, Sie genießen die Gesellschaft von Süßkartoffeln in dieser Saison!