6 Arten von Birnen, die Sie einmal probieren müssen

Würden Sie sich wundern, wenn wir Ihnen sagen, dass weltweit fast 3.000 Birnensorten angebaut werden? Nun, wenn Sie ein Liebhaber von Birnen sind, müssen Sie wissen, dass diese Tatsache hauptsächlich existiert, weil jedes Land seine eigene Version der frischen Obst hat. Da man sie jedoch nicht alle in der Nähe des Wohnortes zur Verfügung haben kann, haben wir eine Liste der besten Birnensorten zusammengestellt, die ein einzigartiges Geschmackserlebnis bieten, wenn Sie sie ausprobieren möchten.

Bosc

Beginnen Sie mit dem Typ, mit dem die meisten von Ihnen vertraut sind, nämlich Bosc-Birnen. Sie können mit einem matten und fast fleckigen Aussehen ihrer Haut identifiziert werden. Außerdem haben sie normalerweise rauere hellbraune Flecken, die über der grünen Haut darunter liegen. Das Beste an solchen Birnen ist, dass sie hocharomatisch sind und ihre Form gut beibehalten, selbst wenn sie in Gerichte geschnitten werden, um so etwas wie Radicchio Salat zuzubereiten, oder wenn Sie sie für Birnen Kuchen backen möchten.

Bartlett

Bartletts werden auch als “Williams Pears” bezeichnet und sind super weich und auch super saftig. Sie können sie in zwei Versionen finden, wobei eine “roter Bartlett” und die andere “grüner Bartlett” ist. Es ist leicht, sie zu erkennen, schließlich sind dies die klassischen gequetschten Birnen, die Sie in Ihrer Kindheit am Boden der Brotdose aufbewahrt haben. Bei all dem großartigen Birnengeschmack sind sie jedoch auch ultrasensitiv.

Anjou

Dies ist eher eine milde und verbreitete Sorte, die Sie entweder als “rotes Anjou” oder “grünes Anjou” finden können. Aber wenn es um den Geschmack geht, gibt es eigentlich keinen Unterschied zwischen ihnen. Rote Anjou-Birnen haben normalerweise eine brünierte rostige Farbe und sind im Vergleich zur grünen Sorte auch leicht länglich.

Concorde

Dies sind leicht die hellsten grünen Birnen, die eine lange, sich verjüngende Form haben. In einigen Teilen sehen Concorde-Birnen auch wie platonische Birnen aus, da sie im breitesten Bereich eine Prise Rouge enthalten. Sie werden solche Birnen süß finden, wenn sie sich in der Reifephase befinden. Wenn Sie sie also ausprobieren, wenn sie etwas unter reif sind, sind Sie immer noch mit dem schwachen Vanillegeschmack zufrieden.

Comice

Zwischen den asiatischen und Bosc-Birnen finden Sie den Comice-Typ, der eine herbe Feuchtigkeit hat und auch weich ist. Sie sind breit und rund mit nicht zu körniger Textur. Kurz gesagt, es ist ein Juwel unter den europäischen Birnen!

Konferenzbirnen

Es wird als die beste Herbstsorte unter allen europäischen Birnen bezeichnet. Dieser Typ eignet sich auch am besten, wenn Sie die Birnen roh halten möchten oder für gekochte Anwendungen wie Backen, Braten und Wildern. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Konferenzbirne auswählen, wenn sie noch nicht reif ist, oder kaufen Sie conference birnen online bei einer vertrauenswürdigen Quelle.

Fazit

Am Ende kommt es bei der Auswahl der Birnen darauf an, was Sie mit ihnen machen möchten. Das Gute ist, dass Sie auf Frischdirekt eine große Auswahl finden können, je nach Ihrem Komfort.