Die 5 schönsten Mundschutzmasken

Mundschutzmasken kennt inzwischen jeder. Bevor Corona sich auf der ganzen Welt ausgebreitet hat, war dies nicht so. Masken waren lediglich aus Krankenhäusern und Operationen bekannt oder von Baustellen zum Schutz vor Staub. Im Alltag waren die Masken lediglich in Asien zu sehen, da sich die Menschen dort vor den gefährlichen Abgasen in den Städten schützen. Inzwischen gehören sie zum täglichen Inventar, da das Coronavirus in Deutschland angekommen ist. Die Zahlen steigen immer weiter. Insgesamt gab es in Deutschland bisher ungefähr 2.4 Millionen Infizierte von denen 2.2 Millionen wieder genesen sind. Insgesamt gab es bisher ca. 68.000 Todesfälle, die sich auf das Coronavirus zurückführen lassen. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken hat die Regierung die AHA-Regel eingeführt. Das erste „A“ dieser Regel steht für „Abstand halten“. Hier ist es wichtig, dass die Bürger 1,5 bis 2 Meter Abstand voneinander halten. Dies ist wichtig, da sich das Virus über Tröpfchen verbreitet. Diese Tröpfchen werden von jedem Menschen unbewusst beim Atmen, Sprechen, Niesen oder Husten ausgestoßen. Daraufhin werden sie von anderen Menschen über die sensiblen Schleimhäute in Mund und Nase aufgenommen und so infizieren sich anderen Menschen. Diese Tröpfchen haben eine ungefähre Reichweite von einem Meter, daher die Abstandsregelung. Das „H“ steht für „Hygienekonzept einhalten“. Dies sagt aus, dass sich jeder Bürger in regelmäßigen Abständen die Hände waschen und desinfizieren muss, um so die Viren an den Händen abzuwaschen. So wird eine Übertragung durch Berührung verhindert. Das letzte „A“ steht für „Alltagsmaske tragen“. Diese „Maskenpflicht“ gilt für das Betreten von öffentlichen Gebäuden, in denen sich andere Menschen aufhalten. Der Mundschutz schützt den Träger, indem er die Schleimhäute bedeckt, über die die Tröpfchen aufgenommen werden. Außerdem schützt die Maske andere Menschen, indem sie verhindert, dass der Träger die gefährlichen Tröpfchen ausstoßen kann. 

Welche Masken gehören zu den schönsten?

Hier gibt es eine klare Antwort für die schönste Maske beim Schutz vor Covid. Die Stoffmasken aus Baumwolle lassen sich als einzige sehr individuell designen. Es gibt sie in jeglichen Farben und man kann sie sogar mit Motiven oder Bildern bedrucken. Außerdem sind sie sehr bequem und überall erhältlich. Inzwischen haben sich viele Menschen unterschiedliche Designs einfallen lassen, um die Masken schön zu gestalten.

Die Top 5 der schönen Masken

Die Seite GMU hat die Top 5 der schönsten Masken bewertet. Auf Platz fünf sind die einfarbigen Masken, hier liegt die komplett schwarze Maske weit vorne. Diese Maske lässt sich zu jedem Outfit tragen und passt zu Allem. Der vierte Platz geht an die Masken mit einem schönen Blumenmuster. Diese Masken geben einen schönen Sommerflair und sind vor Allem bei Frauen beliebt. Der dritte Platz wird von einer interessanten Idee belegt. Hier kann man sich ein Bild von der Unterseite des Gesichts auf die Maske drucken lassen. So wird die Illusion geschaffen, dass man gar keine Maske trägt. Der zweite Platz wird belegt von der Idee sich einen grinsenden Mund auf die Maske drucken zu lassen. So geht man ständig mit einem Lächeln im Gesicht durch die Gegend, auch wenn man mal schlechte Laune hat. Platz 1 ist mit Abstand die Maske mit einem Batikmuster. Dieses Muster erinnert an eine Hippiemaske und verbreitet stets gute Laune.