Chinesische Astrologie – Kümmere dich um dein Qi, finde dein Glück

Unsere Emotionen sind gleich unseren Gedanken, die in unserer Macht stehen, sich zu ändern.

Der Geist ist das Kontrollzentrum des Wandels und wir sind die Verkörperung der Energie, die uns Leben gibt, und diese Energie ist unsere Lebenskraft. In der Studie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird diese Lebenskraft als Qi bezeichnet und die Art und Weise, wie sie in unserem Körper fließt, wird von unserem Geist beeinflusst, und ebenso wird auch unser Geist davon beeinflusst.

Da Emotion eine Form von Energie ist, können wir unsere Energie durch die Art und Weise ändern, wie wir denken, und unsere Gedanken weisen den Weg für den Fluss des Qi. Mit anderen Worten, wohin der Geist geht, folgt Qi.

Wenn wir negativ eingestellt sind, entstehen Straßensperren, die den Qi-Fluss behindern und uns davon abhalten, Maßnahmen zu ergreifen. Indem wir unsere Gedanken positiv kanalisieren, entsperren wir den Qi-Fluss, sodass unsere Handlungen zu positiven Ergebnissen führen können. Dies liegt daran, dass unser Geist das Kontrollzentrum des Qi ist und indem wir unser Denkmuster ändern, brechen wir die unbewusste Barriere ab, die unsere Gewohnheiten bildet. Qi ist transformativ und die Maßnahmen, die wir ergreifen, repräsentieren eine solche Transformation. Unsere Handlungen werden ebenfalls zu unseren Gewohnheiten, die wiederum zum Treiber unseres Verhaltens werden. Langfristig ist unser Charakter das Ergebnis unseres Verhaltens. Jeder Schritt der Transformation von unseren Gedanken zu unserem Charakter ermöglicht es unserem Qi, während des Transports zu fließen. Auf dem Weg können wir unsere Emotionen ändern, indem wir unsere Gedanken oder unser Denken ändern.

Kurz gesagt, der schnellste Weg, unsere Gedanken zu ändern, besteht darin, unseren Geist bewusst zu kontrollieren. Wenn wir unseren Geist bewusst kontrollieren, folgt Qi unseren Gedanken. Mit anderen Worten, der schnellste Weg, unsere Emotionen zu ändern, besteht darin, unsere Gedanken zu ändern. Dies spiegelt sich in der Einstein-Gleichung E = MC2 wider, in der Energie gleich Masse ist, multipliziert mit der Lichtgeschwindigkeit mit der Potenz von zwei. Ebenso haben wir die bewusste Kraft, unsere Gedanken (M) zu ändern, um unsere emotionale (E) Reaktion auf eine Situation zu ändern. Der andere Faktor “C” in der Gleichung steht für “Änderung”.

Wie passt diese Gleichung zur chinesischen Astrologie?

Innerhalb der chinesischen Astrologie gibt es einen Studienzweig, der als Die vier Säulen des Schicksals bekannt ist. Es beleuchtet den Charakter eines Menschen und wie er den Weg zu seinem Schicksal weist. Durch die Analyse der vier Säulen anhand des Geburtshoroskops einer Person, das aus ihrem Geburtsdatum abgeleitet wird, kann ein Meister den Charakter, die Fähigkeit, das Potenzial und die Zukunft des Individuums bestimmen. Die Analyse deckt alle Aspekte des Lebens ab, einschließlich Bereiche wie Karriere, Wohlstand, Gesundheit und Beziehung. Dies sind wichtige Faktoren, die in den Bereich des Schicksals fallen. Wenn Sie wissen, wer Sie wirklich sind, können Sie mit dem Fluss gehen oder den Energiefluss zu Ihren Gunsten ändern. Hier kommt die Gleichung E = MC2 ins Spiel. Basierend auf den vier Säulen des Schicksals (Ba Zi) wird die Energie in dir durch die Stämme und Zweige in den Säulen dargestellt und sie definieren, wer du wirklich bist, sowohl bewusst als auch unbewusst.

Wir werden an einem bestimmten Datum geboren, das wir nicht wählen können, und wir können unsere Familie nicht wählen. Das ist unser Schicksal. Unsere Lebenskraft entsteht durch die Ausrichtung der Sterne und Planeten während unserer Geburt und wird von universeller Energie bestimmt. Und durch diese universelle Energie können wir positive Veränderungen in unserem Leben bewirken, indem wir unseren Geist erschließen, der unser Schicksal kontrolliert. Einfach ausgedrückt, wir haben die Kraft, uns zum Besseren zu verändern.

Lesen Sie auch:
Horoskop Löwe | Horoskop Jungfrau | Horoskop Waage | Horoskop Skorpion

 

https://sternbild-horoskop.de/