Carbonfasergewebe

Die Festigkeit und Steifigkeit charakterisieren das Carbonfasergewebe, welches in Bereichen, in denen mit hohen mechanischen Lasten gearbeitet wird, jedoch das Gewicht möglichst niedrig sein soll, unentbehrlich geworden ist. In der Luftfahrt Industrie, die auf hohe Qualität achten muss, ist das Carbonfasergewebe Standard. Es gibt kein vergleichbares Produkt, welches geringes Gewicht mit exorbitanter Festigkeit und Steifigkeit so vereint wie das Carbonfasergewebe. Durch die Stabilität und Robustheit kann dieses Material in fast allen Produktionsprozessen eingesetzt werden. Die tragende Deckschicht eines Formenaufbaus besteht aus Carbonfasergewebe. Dank der elektrischen Leitfähigkeit der Fasern sorgt das Gewebe zur Aufheizung des Formenaufbaus. Anforderungen des Formenaufbaus sind, dass kein Wärmeverzug entsteht und der Aufbau dimensionsstabil ist. Das Carbonfasergewebe sorgt dafür, dass die Anforderungen eingehalten werden können. Darüber hinaus entsteht ein niedriger elektrischer Heizwiderstand. Die elektrische Faserheizung wird mit niedriger Spannung betrieben. Diese Präsentation fand auf einer Messe statt und wurde im Internet veröffentlicht. Das Carbonfasergewebe zeichnet sich durch einen höheren E-Modul aus gegenüber ähnlichen Materialien. Das spezifische Gewicht ist ungefähr ein Drittel weniger als bei herkömmlich eingesetzten Materialien. Daher ist die Verwendung bei der Herstellung von hoch belastbaren Leichtbauteilen perfekt.

 Wichtige Eigenschaften vereint im Carbonfasergewebe

In vielen Einsatzbereichen ist das niedrige Gewicht des Carbonfasergewebes immens wichtig. Das Carbonfasergewebe zeichnet sich eben durch diese Eigenschaft aus und ist ein unentbehrlicher Helfer für die Industriebranche. Carbon Rahmen können mit Carbonfasergewebe hervorragend repariert werden. Die Eigenschaften des Rahmens werden komplett wiederhergestellt. Kratzer, beschädigte Rahmen oder ein kleines Loch müssen nicht mehr dazu führen, dass der Rahmen entsorgt wird. Dank Carbonfasergewebe können entsprechende Reparaturen durchgeführt werden, die für eine weitere Nutzung des teuren Rahmens sorgen. Die Gewebe werden in unterschiedlicher Feinheit und Quadratmeter-Gewicht hergestellt. Für jeden Einsatzzweck ist eine andere Ausführung zu wählen. In der Luftfahrt Industrie, wo logischerweise nur qualitativ einwandfreies Material verwendet werden darf, ist das Carbonfasergewebe zum Standardartikel geworden. Die kombinierten Eigenschaften, die sich in einem Element finden, sind in anderen Branchen ebenfalls perfekt. Die gute Verarbeitung ist das i-Tüpfelchen des Fabrikates. Die Köperbindung sorgt für die Schmiegsamkeit des Gewebes. Die dauerhafte Festigung bei dynamischer Belastung ist ein wichtiger Pluspunkt, der zur häufigen Nutzung des Gewebes führt.